fbpx

Verschobene Hochzeit – was tun?

Das Coronavirus beeinträchtigt das Leben und seine Pläne in aller Welt. Was wenn nun der schönste Tag im Leben warten muss?

Wie jedes Jahr startet auch im Jahr 2020 im April die Hochzeitssaison. Die diesjährigen Hochzeiten wurden über lange Zeit geplant und in den meisten Fällen Monate oder sogar Jahre im Voraus die Hochzeitslocation mit allen liebevoll ausgewählten Dienstleistern gebucht. So sollte der Hochzeitstag der schönste Tag im Leben werden und alles reibungslos verlaufen. Das Coronavirus und der damit verbundene Shutdown droht jetzt viele Hochzeitfeiern kurzfristig zu verschieben. Viele Paare können sich nicht mehr sicher sein, dass Ihre Sommerhochzeit stattfinden wird.

Sich weiter um Hochzeitsvorbereitungen zu kümmern, kann helfen den Stress zu und das Gefühl von Hilflosigkeit während Corona zu verringern

Wichtig ist es in Zeiten wie diesen Ruhe zu bewahren und weiter mit allen Dienstleistern zu kommunizieren. Dabei kann es vorkommen, dass sich viele der ursprünglichen Vorstellungen vom Hochzeitstag ändern müssen. Doch genauso gibt es viele Dinge, die sich im Voraus erledigen lassen, ohne dabei vom tatsächlichen Termin abhängig zu sein. Vor allem jetzt ist Achtsamkeit und Selfcare besonders wichtig. Sich weiter um diese unabhängigen Hochzeitsvorbereitungen zu kümmern, kann helfen den Stress zu und das Gefühl von Hilflosigkeit während Corona zu verringern. Eine dieser Termin unabhängigen Planungen ist der Hochzeitsanzug. Hängt der erst fertig im Schrank, ist er jederzeit einsatzbereit.

Sichere Privattermine in der Isolierung

Selbstverständlich setzen wir alles daran, Sie in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen und etwas Sicherheit in Ihre Planung zu bringen. Dafür bieten wir Ihnen weiterhin Privattermine in unseren Geschäften an.

Buchen Sie einfach 24 Stunden im Voraus einen Termin in unserem Kalender und Ihr persönlicher Berater trifft sich mit Ihnen allein im Geschäft und stellt Ihnen die gesamte Ladenfläche zur Verfügung.

Das Coronavirus beeinträchtigt das Leben, aber nicht die Liebe.

Das Coronavirus beeinträchtigt das Leben, aber nicht die Liebe.

*Buchungen müssen bestätigt werden und mindestens 24 Stunden vorher angefragt. Bitte hinterlassen Sie Ihre Telefonnumer für eventuelle Rückfragen.

Vorherige News
Nächste News
XUITS hat 4.8 von 5 Sterne | 400 Bewertungen auf Google