„Düsseldorf macht sich fein" – und XUITS hilft dabei 


Als diesjähriges Karnevalsmotto war dieser Satz zwar nicht unumstritten, aber unbestreitbar ist, dass die Düsseldorfer Wert legen auf das fare una bella figura, und zwar ganzjährig!

So halten sie im jetzt endlich begonnenen Frühsommer Ausschau nach jedem Sonnenstrahl, der die Rheinuferpromenade erhellt, um sich an den neuen Frühjahrskollektionen zu erfreuen. Das Interesse am guten Aussehen (und Gesehenwerden) entspringt dabei nicht etwa landeshauptstädtischer Großtuerei, wie neidische Kölner oft argwöhnen, sondern ganz im Gegenteil einer tief im Selbstverständnis verankerten und deshalb auch entspannten Lebenshaltung, in der das Schöne eine bestimmende Rolle spielt.
 
Düsseldorf ist eben nicht nur Hauptstadt des bevölkerungsreichsten Bundeslandes und eines der fünf wichtigsten Wirtschaftszentren Deutschlands mit starker internationaler Verflechtung. Es ist auch die Stadt der Kunst, der Mode, der Kreativwirtschaft und der Theater. Mit bürgerlichem Selbstbewusstsein wird Wert gelegt auf Kleidung, die nicht von der Stange kommt, sondern Qualität, Individualität und Wohlbefinden ausdrückt. Maßanzüge, Maßhemden und dazu passende Accessoires werden deshalb rund um die Königsallee nicht nur angeboten, bei der Vielzahl von Banken, Anwaltskanzleien und Werbeagenturen findet sich auch eine ständig nachwachsende Nachfrage danach unter den jungen Professionals. Aber nicht nur der übliche Business-Dresscode, sondern überhaupt eine neue Freude an Tailormade-Outfits, auch für die Freizeit, prägt die erfolgreichen und unternehmungslustigen Söhne der 68er, die nicht mehr in Jeans zur Vernissage oder zu einem Opern-, Theater- oder Museumsbesuch gehen.
 
Für alle solche Kunden mit Geschmack an entspannter Eleganz bietet der neu eröffnete Store von XUITS in der Königstraße eine Schatzkammer voller Anregungen für alle Anlässe und Stilrichtungen, ob extravagant, festlich, klassisch oder leger. Und die ausführliche Beratung durch erfahrene Experten sowie ein erstklassiger Service helfen auch den stilunsicheren Neulingen, die den Schritt von der kompromissbehafteten Stangenware zum individuellen Maßanzug vielleicht zum ersten Mal gehen, dass es ihnen auf keinen Fall ergeht wie dem „jungen Handlungsbeflissenen“, über den der Düsseldorfer Heinrich Heine vor rund zweihundert Jahren spottete: „Er sah aus wie ein Affe, der eine rote Jacke angezogen hat und nun zu sich selber sagt: Kleider machen Leute.“ Es lohnt sich also bei XUITS vorbeizuschauen!
 
XUITS
Königstraße 10
40212 Düsseldorf
Tel. 0211-26 00 99 60
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 11 bis 20 Uhr