Jetzt kommt Bewegung in den Maßanzug


Maßanzug 2.0: Unser Smart Casual Jacket ist ungefüttert, leicht, elastisch – und sieht mächtig gut aus. Das Geheimnis seines Erfolgs: Das Sakko wird aus elastischem Jersey gefertigt.

 

Die Fertigung

Damit sich auch das Innenleben des Sakkos sehen lassen kann, sind alle Nähte aufwendig versäubert. Die Revers sind innen besonders breit geschnitten, umso die Taschen und Taschenbeutel zu verdecken. Eine sehr leichte Polsterung im vorderen Schulterbereich betont die Schulter, ohne steif zu wirken. Die Ärmel sind durchgehend gefüttert, um das Anziehen zu erleichtern. 

 

Das Material 

Der italienische Stoffhersteller Ariston hat verschiedene Jersey-Sorten im Sortiment: z. B. 3D Jersey aus reiner Baumwolle (400 g) mit gewirktem Muster, einen Hospack Jersey mit glatterer Struktur oder einen Double-Jersey mit kontrastfarbiger Innenseite aus 85 % Baumwolle, 15 % Polyamid mit 300 g Gewicht. Es gibt auch glatte Baumwollstretchqualitäten, die sich hervorragend auch für Hosen eignen: z. B. Elastic Gabardine (300 g) mit 2 % Elasthan oder Elastic Drill mit 3 % Elasthan (350 g). 

Das Material des oben abgebildeten Smart Casual Jackets ist ein Baumwoll-Stretchjersey in Bordeaux mit dunkelblauer Innenseite von Tallia di Delfino, 97 % Baumwolle, 3 % Elasthan, und kostet ab 704 Euro. 



Nah- und Innenaufnahmen des Smart Casual Jackets

 

Versäuberte Nähte beim Smart Casual Jacket
Alle Säumen und Nahtzugaben sind versäubert

Keine losen Taschenbeutel beim Smart Casual Jacket
Im Innneren sind die Taschenbeutel verdeckt

Ärmelfutter beim Smart Casual Jacket
Die Ärmel sind gefüttert

Auf Wunsch mit knöpfbaren Manschetten
Optional bieten wir Ihnen knöpfbare Ärmelschlitze an