Wissenswertes vor der Anfertigung eines Maßanzugs

 

Im Gegensatz zu einem Anzug von der Stange wird der Maßanzug nach Ihren persönlichen Körpermaßen, Wünschen und Bedürfnissen individuell angefertigt.

 

Leider bietet die Bezeichnung keine Garantie in Bezug auf Qualität und Passform. Sie sollten daher beim Kauf auf die Reputation des Anbieters achten und bei der Anprobe durchaus kritisch sein.

 

Wie beim Bau eines Hauses sind auch bei der Anfertigung eines Anzugs die Planung und Vermessung die kritischsten Punkte. Ein Anzug kann immer nur so gut sein wie der Schneider, der die Maße genommen hat. Achten Sie daher darauf, dass Ihr Berater kompetent ist. Es ist kein schlechtes Zeichen, wenn Ihr Berater einen Kollegen hinsichtlicher einzelner Punkte nochmals konsultiert oder mit dem Maßnehmen eine Weile beschäftigt ist. Investieren Sie lieber hier mehr Zeit – sie zahlt sich am fertigen Anzug aus.

 

Ein Maßanzug resultiert wie jedes individuelle Produkt aus der gemeinsamen Planung von Käufer und Verkäufer. Wenn Ihnen der Verkäufer unsympathisch ist, oder wenn Sie kein Vertrauen haben, wechseln Sie bitte das Geschäft – das Ergebnis würde Sie sicherlich enttäuschen.

Aus dieser gemeinsamen Planung resultiert auch, dass besonders bei der ersten Anfertigung nachträgliche Änderungen notwendig sein können. Wenn Ihr Berater Sie bei der Anprobe des fertigen Kleidungsstücks auf solche kleineren Kritikpunkte aufmerksam macht, ist das ein gutes Zeichen. Wenn möglich, wird Ihr Betreuer diese Punkte nachträglich beseitigen, in jedem Fall aber für die nächste Anfertigung berücksichtigen.

 

Daraus resultiert: Der zweite Anzug ist besser als der erste. Wenn Sie mehrere Anzüge anfertigen lassen wollen, beginnen Sie mit dem unwichtigeren. Scheuen Sie sich bitte nicht, Dinge anzusprechen, die Ihnen missfallen haben. Nur so kann Ihr Berater sie abstellen.

Um zu erfahren, welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie haben, lesen Sie bitte hier weiter: Sakko und Hosen nach Maß. Und woran Sie ein perfektes Sakko erkennen, erfahren Sie nach dem Klick.