Man schreibt das Jahr 1925, als der Roman „Der große Gatsby“ des US-Schriftstellers F. Scott Fitzgerald erscheint. Die Hauptfigur des Gesellschaftsromans ist der extravagante und geheimnisumwitterte Millionär Jay Gatsby. Um seiner Jugendliebe Daisy, die mit dem vermögenden Ex-Footballspieler Tom Buchanan verheiratet ist, zu imponieren, gibt der dubiose Geschäftsmann Gatsby dekadente, glamouröse Partys auf seinem Anwesen auf Long Island. Am Ende zahlt er dafür einen hohen Preis.

 

Im Buch beschreibt F. Scott Fitzgerald seine Zeit, die Roaring Twenties, als Spiegel einer Gesellschaft, der Macht und Ruhm, Genusssucht und Langweile mehr wert zu sein scheint als Freiheit und Glück. Jene feine Synthese aus Dekadenz und Geschmack, Mammon und Stilraffinesse bewog immer wieder Regisseure, den Stoff zu verfilmen. Jetzt hat es Baz Luhrmann („Moulin Rouge“) getan. Genial besetzt mit Leonardo DiCaprio und Carey Mulligan als tragischem Liebespaar, ist dabei ein opulenter 3D-Bilderreigen entstanden.

 

Frischzellenkur für den modernen Anzugträger


Doch das wirkliche Highlight des Films sind nicht allein die Stars und das luxuriöse Setting, sondern die eleganten Looks. Besonders gelungen: Die Herren-Outfits. Sie wirken wie eine Frischzellenkur für den modernen Anzugträger und lassen sich zudem perfekt nachschneidern. In eleganten Einreihern mit Weste und passender Fliege oder Krawatte stolziert Leo DiCaprio als moderner Dandy durch die Räume seiner Villa. Der Preppy-Look der 20er Jahre, ein legerer, aber edler College-Chic mit V-Pulli und Streifenkrawatte nebst Bügelfaltenhose feiert dazu ein grandioses Comeback.

 

Für die geschmackvollen Männer-Kombis durchforstete das amerikanische Traditionslabel Brooks Brothers die Firmen-Archive und interpretierte Schnitte aus den 20ern neu und modegerecht. Was Sie heute für den aktuellen Gatsby-Trend unbedingt haben sollten? Beispielsweise den Clubblazer, den Streifenblazer oder auch einen beigefarbenen Leinen-Anzug nebst grauer Weste sowie die obligatorische Krawattennadel und Manschettenknöpfe. Dazu Schiebermütze oder Kreissäge, Hosenträger, runde Brille und Brogues. Fertig ist der Ostküsten-Chic.

 

Haben Sie auch Lust auf den edlen 20er-Stil? XUITS ermöglicht es Ihnen, so stylish und lässig auszusehen wie Jay Gatsby. Bringen Sie uns Ihren Lieblingslook aus dem Film, und wir schneidern ihn für Sie nach. Danach bleibt Ihnen nur noch eins zu tun: Sich einen Champagner-Cocktail zu gönnen, das Lieblingsgetränk jener Jahre, das aus Champagner und Green Chartreuse gemixt wird. Very Gatsby, meine Herren!

 

[Bildnachweis: The Great Gatsby, 1974, Copyright Paramount Home Entertainment]